Barzahlung über 10.000€ – Vorsicht Geldwäschegesetz!

Barverkäufe über 10.000€ müssen speziell angemeldet werden und dürfen ohne weiteres nicht einfach angenommen werden. Für jeden nicht angemeldeten Verkauf von über 10.000€, machen Sie sich strafbar. Hier ein Interessante Beitrag vom Business Insider Wichtig ist eine Ausweiskopie vom Kunden zu erstellen, sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater, wie Sie Zahlungen mit Zahlungen über 10.000€ umgehen […]

EORI Nummer beantragen

Die EORI Nummer benötigen Sie für Exporte und andere Dinge im Restposten Handel. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, den Antrag, um eine EORI Nummer zu erhalten. Klicken Sie auf folgenden Link www.zoll.de/EORI-Antrag Ganz unten finden Sie den Text: Bitte klicken Sie hier, um mit der Antragstellung zu beginnen. – Bitte drauf klicken. Füllen Sie alles […]

Ausfurhanmeldung bei Restposten

Die Ausfuhranmeldung muss bei Exporten ausserhalb der EU gemacht werden. In sogenannte Drittländer. Die Anmeldung kann direkt über den Zoll erfolgen oder Sie beauftragen eine Spedition, die das für Sie übernimmt. Kosten liegen für die Anmeldung bei ca. 35€. Beachten Sie das nach der Ausfuhranmeldung, Sie einen Ausfuhrvermerk erhalten müssen, sonst akzeptiert das Finanzamt nicht […]

Palettenwaren Sonderposten für Großkunden

Palettenwaren sind Restposten auf Europlatten. Eine Europalette hat die Maße 120cm x 80cm. Die Höhe geben viele Lieferanten nicht an, doch diese ist entscheidend. Normalerweise ist eine Palette ca. 2m hoch, doch eine Lieferanten machen aus einer Palette gleich 2 Paletten mit jeweils 1m Höhe. Lassen Sie sich Bilder & Maße von den Paletten zukommen. […]

Restposten aus Insolvenzen & Insolvenzverwaltern

Restposten direkt vom Insolvenz-Verwalter. Diese Restposten sind meist etwas größer und vom Preis her günstig. Doch wie kommen Sie an diese Restposten? Es ist mit etwas Arbeit verbunden doch es kann sich schon mal lohnen. Schreiben Sie alle Insolvenzverwalter an und fragen Sie nach aktuellen Angeboten. Ein anderen Weg gibt es leider nicht. Die Insolvenzverwalter […]

Import von Restposten aus der EU

Restposten gibt es auf der ganzen Welt, nur wie bekommt man Sie nach Deutschland. Der einfachste Import ist immer direkt aus der EU. Bei Importen aus der EU, entfallen kosten wie Einfuhrsteuer und mit einer UST-Id auch die MwSt. Achten Sie beim import nur darauf, das der Lieferant eine gültige UST-ID hat und Ihnen eine […]

Restposten Makler, ähnlich wie Immobilienmakler?

Wir sind auf ein Interessantes Unternehmen gestoßen. Es ist ein Mix aus Immobilienmakler und Amazon, da mussten wir genauer nachsehen und waren sehr erstaunt, wie gut das Konzept funktioniert. Der Restposten Makler übernimmt die komplette Arbeit. Er begutachtet der Posten, erstellt Bilder und Beschreibungen, lagert den Posten im eigenen Lager ein, sendet Angebote an sein […]

Ladenhüter lieber verkaufen?

Liebe Leser, sollten Sie Artikel im Shop haben, die Sie seit längerer Zeit nicht verkauft haben. Stellt sich die Fragen, die Artikel günstiger als Restposten zu verkaufen oder länger warten, bis sich ein Käufer findet. Hier gibt es eine kleine Denkhilfe und eine Frage die Sie sich stellen sollten. Ich mache es Ihnen an einem […]

Welche Restposten Marktplätze gibt es?

Liebe Leser, wir haben Ihnen einige der bekanntesten Marktplätze rausgesucht. www.Restposten.de  www.Hammer2Deal.de  www.Merkandi.de www.Restposten24.de  Es gibt noch weitere kleinere Marktplätze, doch mit diesen 4 sind Sie gut aufgehoben. wir haben die Marktplätze genau geprüft und werden in den kommenden Wochen, zu jedem Marktplatz einen Bericht veröffentlichen.

NRW, Hochburg der Plagiate!

Liebe Leser, nach längerer Recherche und Kontakt zu Lieferanten, haben wir festgestellt, dass NRW die Hochburg der Plagiate ist. Wir haben 43 Händler aus NRW getestet und alle 43 Händler haben Plagiate verkauft. Besonders von den Marken Hugo Boss, Ralph Lauren, Tommy Hilfiger, Gant und weitere. Laut Kriminalpolizei ist die Spitze des Eisbergs erreicht. Es […]