Die Mischung machts – Markenwaren und Restposten kombiniert!

Locken Sie Ihre Kunden mit namenhaften Marken und verkaufen Sie gewinnbringende Restposten. Die der Titel schon sagt, die Mischung macht es. Locken Sie Ihre Kunden mit Nike, Adidas, Puma, Versace und viele weitere bekannte Marken und versuchen Sie den verkauf Ihrer Restposten, mit denen Sie höhere Gewinne erziehen.

Heut zu Tage ist es schwer geworden, die Kunden auf Ihren Shop oder in Ihr Ladenlokal zu locken. Rabatte werden oft ignoriert. Markenwaren nicht günstig genug angeboten. Hier ein Beispiel, stellen Sie ins Schaufenster reduzierte Markenwaren, am besten von Marken die jeder kennt. Damit ziehen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden an. Der nächste Schritt ist, Ihren Kunden dazu zu bringen in Ihren Store einzutreten. Da hilft Musik, sympathische Verkäufer, ein Interessanten Design, Schilder mit günstigen Preisen und vieles mehr. Sie müssen einfach immer wieder neues ausprobieren. Sobald Ihr Kunden im Geschäft ist, müssen Sie Ihre schönen und gewinnbringenden Artikel so präsentieren, dass Sie dem Kunden ins Auge fallen. Überfüllen Sie Ihren Laden nicht, der Kunde darf sich nicht überfordert fühlen, fühlt sich Ihr Kunde überfordert, kauft er nichts mehr und verlässt den laden.
Sprechen Sie den Kunden an, viele Kunden wollen etwas kaufen, wissen aber noch nicht was. Versuchen Sie den künden schnell zu analysieren und Ihm dann das passende anzubieten. Wichtig ist, nichts aufdrängen!

Lulu Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.